View job here

Die Berliner Festspiele, ein Geschäftsbereich der KBB, realisieren ganzjährig Festivals, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen in den Bereichen Musik, darstellende Kunst und bildende Kunst in Berlin, mit einem Schwerpunkt auf zeitgenössischen Positionen. Sie betreiben zwei Häuser: den Gropius Bau als Ausstellungshaus und das Haus der Berliner Festspiele als Festivalhaus.

Die Kommunikationsabteilung besteht aus den Unterabteilungen Marketing/ Vertrieb, Presse und Redaktion. Sie ist für alle Festivals und Veranstaltungen der Berliner Festspiele zuständig.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

engagierte und kulturell interessierte Persönlichkeiten als

studentische Aushilfe in der Internetredaktion (m/w/d).

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Eine an das Studium gebundene Verlängerung wird angestrebt.

 

Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken und teilhaben.

  • Mitarbeit in der Online-Redaktion
  • Aufbereitung von Bild-, Audio- und Videomaterial für die digitale Publikation
  • Integration verschiedener digitaler Inhalte und Formate über das Content Management System.
  • Verfassen und Redigieren kurzer Texte
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Webseiten und digitalen Kommunikationskanäle des Hauses

Unsere Anforderungen - Wir suchen Sie.

  • Sie befinden sich derzeit in einem Studium und sind an den Bereichen der Kulturwissenschaften und Digitalisierung sowie an den Abläufen eines Kulturinstituts interessiert.
  • Sie verfügen bereits über Erfahrung in der Bearbeitung von Bild-, Text- und Videomaterial, in der Nutzung von Content Management Systemen sowie in redaktioneller Arbeit.
  • Sie weisen eine selbständige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, sowie Umsichtigkeit auf.
  • Sie überzeugen durch Ihre Kommunikationsfreude und einem freundlichen Auftreten.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind unabdingbar.

 

Willkommen bei uns.

Geboten werden eine leistungsgerechte Bezahlung auf Stundenbasis in Höhe von brutto 15,25 EUR/ Stunde. Die Besetzung der Position erfolgt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit bis zu max. 20 Stunden, in der vorlesungsfreien Zeit ist eine Vollzeitbeschäftigung möglich. Das Angebot richtet sich an immatrikulierte Vollzeitstudierende.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem persönlichen Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frank Giesker (unter jobs@kbb.eu) gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung, etc.) bis zum 28.06.2020 ausschließlich unter dem unten stehenden Bewerbungsbutton ein:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen etwaige im Laufe des Bewerbungsverfahrens in unserem Hause entstehende Kosten nicht erstatten können.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!