View job here

Der Gropius Bau zählt zu den renommiertesten Ausstellungshäusern Europas. Als international vernetztes Ausstellungshaus ohne eigene Sammlung zeigt er nicht nur klassische Ausstellungen, sondern auch experimentelle und genreübergreifende Formate.

 

Zum 01. Januar 2021 bietet der Gropius Bau ein 

Volontariat (w/m/d)

im Bereich Ausstellungsmanagement an.

 

Das Volontariat ist zunächst auf die Dauer von 12 Monaten befristet, eine Verlängerung um weitere 6 Monaten wird angestrebt.

 

Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Das Volontariat bietet eine praxisbezogene Einführung in die vielfältigen Aufgaben des Bereiches und Strukturen des Hauses. Dazu gehören u.a.:

  • Datenbankgestütze Erfassung von Kunstwerken
  • Bearbeitung von Leihanfragen und Leihverträge
  • Planung und Realisation von internationalen (Kunst)Transporten sowie Werkproduktionen
  • Auftragserstellung und –abwicklung
  • Auf- und Abbauplanung
  • Organisation und Betreuung von Reisen und Aufenthalten von Künstlern*innen und Kurieren
  • Redaktionelle Mitarbeit zu den Ausstellungsinhalten, Lektorat und Korrektorat von Katalogpublikationen und Ausstellungstexten

 

Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

  • Sie sind interessant für uns, wenn Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Bereich Kunst-, Museums- oder Kulturwissenschaft und Kulturmanagement oder vergleichbarer Studienrichtungen mitbringen können.
  • Sie haben großes Interesse für zeitgenössische Kunst und Interesse an den vielschichtigen Aufgaben des Ausstellungsmanagements einer Kultureinrichtung.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Flexibilität und Improvisationsgabe mit und arbeiten gerne im Team zusammen
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Ausstellungsrealisation sind erwünscht
  • Darüber hinaus verfügen Sie über gute Englischkenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen und besitzen eine Affinität bei der Anwendung von Datenbanken.
  • Ferner verfügen Sie über Organisationstalent, Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude.

 

Das Volontariat dient als Einstieg in das Berufsleben zum Erwerb museumsspezifischer Kenntnisse. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, umfassende Einblicke in alle Aufgabenbereiche eines Ausstellungshauses zu erhalten.

 

Willkommen bei uns.

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld, und unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe E 1). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem persönlichen Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Kontakt:

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Simone Schmaus (Schmaus@gropiusbau.de) gern zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13.11.2020 ausschließlich über den Online Bewerben-Button ein.

Nähere Informationen finden Sie unter www.kbb.eu.

 

Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!