View job here

Die KBB IT ist ein kleines Team mit großer Verantwortung. Von Basisinfrastruktur und Rechenzentrumsbetrieb bis zur Entwicklung von Spezialsoftware decken wir den gesamten IT-Bedarf „unserer“ Kulturinstitutionen ab. Wir arbeiten in einem sehr angenehmen, sozialen und ethischen Umfeld in einer Nische oberhalb der Marktwirtschaft. Die Mitarbeit bei uns ist von Vertrauen geprägt und mit dem Versprechen verbunden, dass unser Handeln zu einem großen Ganzen beiträgt, zu dem wir vollständig stehen können.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Servicemanager*in (w/m/d)

im Bereich Webprojekte und Datenschutz

 

Deine Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

  • Mit Deiner technischen Expertise unterstützt Du unsere künstlerischen Bereiche bei der Konzeption neuer Webpräsenzen.
  • Du bewertest technische Konzepte unserer Dienstleister*innen für den Auf- und Ausbau unserer CMS basierter Webpräsenzen sowie zugehöriger Fachanwendungen.
  • Bei der Steuerung unseres Betriebsdienstleisters, wägst Du Kosten und Nutzen beim Ausbau der CMS Infrastruktur mit Augenmaß ab.
  • Bei Ausschreibungen spezifizierst Du die technischen Aspekte und achtest auf die Realisierbarkeit von fachlichen Anforderungen.
  • Du baust unsere Guidelines zur Softwareentwicklung weiter aus und stellst deren Einhaltung sicher. Hierbei arbeitest Du auf Augenhöhe mit unserer internen Softwareentwicklung zusammen.
  • Auf IT Sicherheit, Datenschutz und Wirtschaftlichkeit zu achten ist für Dich selbstverständlich. Penetration Tests und Sicherheitsaudits steuerst du souverän und stellst die Umsetzung deren Ergebnisse sicher.
  • Du bist die erste technische Ansprechperson für unsere Datenschutzbeauftragten und unsere Verfahrensverantwortlichen.

Unsere Anforderungen – Das bringst du mit.

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Informatikstudium und langjährige Berufserfahrung.
  • Du bringst vertiefte Kenntnisse zum Datenschutz mit. Die Priorität dieses Themas ist Dir bewusst. Mit der Erstellung von TOMs bist Du vertraut.
  • Zudem bist Du in der IT-seitigen Unterstützung bei der Erstellung von Verfahrensbeschreibungen erfahren.
  • Agile Vorgehensweisen und zeitgemäße Architekturkonzepte sind Teil Deiner DNA.
  • Du bist erfahren in der Konzeption von: Webservern (z.B. Apache), Applicationservern (z.B. Tomcat), HA & Loadbalancing, Caching (z.B. Varnish), Suchmaschinen (z.B. SolR, Elastic Search, GSA), CDN (insb. Myra).
  • Kenntnisse in dem CMS „First Spirit“ sind von Vorteil. Moderne Konzepte wie „Headless CMS“ hast Du bereits durchdrungen.
  • Du hast einen ausgeprägten technischen Background und hast vor Deiner Tätigkeit als Projektleiter selbst als Entwickler, DevOps o.ä. gearbeitet.
  • Du nutzt die Weiterbildungsmöglichkeiten der KBB proaktiv um stets auf dem neuesten Stand zu sein.
  • Ob eine NO-SQL oder eine SQL Datenbank zum Einsatz kommt, ist für Dich keine Glaubensfrage, sondern eine Frage der Systemanforderungen.
  • Deine Deutschkenntnisse sind verhandlungssicher. Fachgespräche mit englischsprachigen Softwareentwicklern stellen für Dich keine Hürde dar.

Willkommen bei uns.

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für deine berufliche und persönliche Entwicklung. Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe 11) sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem persönlichen Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Kontakt:

Für inhaltliche Fragen steht Dir der Leiter IT, Michael Schubert, gern zur Verfügung. Stelle Deine Fragen hier: info-jobs@kbb.eu

Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) bis zum 22.11.2020 ausschließlich über den Online Bewerben-Button ein.

 Nähere Informationen zur KBB findest du unter www.kbb.eu

Wir können Dir Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten und bitten um Verständnis.

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!